Konzerte
STÄDTISCHER CHOR ALSDORF |
STÄDTISCHER JUGENDCHOR / JUNGER CHOR ALSDORF
Leitung: Chordirektor ADC Günther Kerkhoffs
home
Musical
Klassik
mitsingen
fördern
Impressum

Probenzeiten

mittwochs

wöchentlich im Wechsel
18:00 - 20:30Uhr (PoP) und
19:00 - 20:30 Uhr (Klassik)
(abhängig vom aktuellen Probenplan)

im Martin Luther Saal der evangelischen Gemeinde
Albrecht-Dürer-Straße 7
52477 Alsdorf

Städtischer Jugendchor / Junger Chor Alsdorf

Leitung: Günther Kerkhoffs, Vera Kerkhoffs & Mathias Brede

Tradition

Seit 1970 gestaltet der Städtische Jugendchor Alsdorf unter der Leitung von Günther Kerkhoffs die offiziellen Chorkonzerte der Stadt Alsdorf gemeinsam mit dem Städtischen Chor Alsdorf.

Geschichte

Aufgeführt wurden Chorwerke des Barock, der Klassik, der Romantik und der Moderne. Daneben wurden das musikalische Theaterspiel und Rockmusik gepflegt.
Der Städtische Jugendchor Alsdorf wirkte regelmäßig bei städtischen Feiern mit und gestaltete darüber hinaus auch Konzerte außerhalb Alsdorfs.
Seit seiner Gründung hat der Chor mehr als 370 Konzerte/Veranstaltungen mitgestaltet.
Aufgenommen wurden in der Regel Abgänger aus dem Städtischen Kinderchor Alsdorf. Bei vorliegender Eignung konnten aber auch andere Kinder, die einfache Kenntnisse der Notenschrift und eine natürliche Singstimme besitzen, in den Städtischen Jugendchor Alsdorf aufgenommen werden.
Der Städtische Jugendchor Alsdorf fuhr in der Regel einmal im Jahr zu einem Probenwochenende in eine Jugendherberge.
Konzertreisen führten den Städtischen Jugendchor Alsdorf nach St. Brieuc (Frankreich), Hennigsdorf (Brandenburg) und Oranienburg (Brandenburg).

Neues Konzept

Unter der Leitung von Vera Kerkhoffs und Mathias Brede erarbeitet der Jugendchor , nun auch Junge Chor Alsdorf seit Beginn des Jahres 2016 im Bereich der Popularmusik ein neues Repertoire, welches explizit auf die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zugeschnitten ist. Es beinhaltet frische, einzigartige Arrangements aus der Feder von Mathias Brede, mit aktuellen Songs wie zum Beispiel „traffic lights“ von Lena, aber auch Klassikern wie „nothing else matters“ von Metallica, die sich in einem neuen Chorklang präsentieren.

Kooperation

Die verstärkte Zusammenarbeit mit dem Vocalensembles „andersArt“ ist Teil des neuen Chorkonzeptes der Stadt Alsdorf. Die Sänger und Sängerinnen des Jugendchores / Jungen Chores profitieren von der langjährigen Erfahrung und der Stimmkraft der Sängerinnen von „andersArt“, während diese durch die neuen Ideen und die rhythmische Flexibilität des Jugendchores / Jungen Chores bereichert werden.

Teilnahme

Gemäß dem Motto JEDER KANN SINGEN, heißt der Städtische Jugendchor / Junge Chor Alsdorf musikbegeisterte Sängerinnen und Sänger ab 13 Jahren (- 35 Jahren) gerne als neue Mitglieder willkommen.

© 2012 – 2017; Freudeskreis zur Förderung des Städtischen Chores Alsdorf und seines Orchesters e.V.